Telefon 0180


Eigentlich nutzt man ja kein Telefon 0180, sondern vielmehr eine 0180er Servicenummer. Diese Nummern kommen immer dort zum Einsatz, wenn man es tagtäglich mit einer Vielzahl von Anrufen zu tun hat. Nicht jeder Anrufer hat auch wirklich Interesse an dem Produkt, fragt aber seinem gegenüber Löcher in den Bauch. Auf Dauer verliert man durch diese Anrufe viel Zeit, die man nicht mehr aufholen kann. Also muss auch am Wochenende gearbeitet werden. Am Wochenende haben die Menschen andere Dinge zu erledigen, als auf einer Hotline anzurufen. Dann kann man mal in Ruhe seinen Kram abarbeiten, den man in der Woche nicht geschafft hat. Doch diese Belastung hält auf Dauer kein Mensch aus. Das Familienleben wird belastet und man selbst kann schnell in der Burn-out-Falle landen. Wenn man dann noch merkt, dass am Monatsende die Umsätze nicht einmal zum Bezahlen der Gehälter und der Sozialabgaben reichen, dann muss unbedingt ein Telefon 0180 her.

Eine Telefonanlage befindet sich meistens bereits vor Ort, so dass man nur noch eine 0180 Nummer vorschalten muss. Dann werden die Anrufe künftig über ein Telefon 0180 auf die normale Büronummer weitergeleitet. Die vorhandene Rufnummer bleibt bestehen und kann trotz des Telefons 0180 weiter genutzt werden. Wenn die Frau oder Freunde anrufen, kommen diese auf dem ganz normalen Telefon raus.
Bei einem Telefon 0180 handelt es sich lediglich um eine Weiterleitung. Manche sagen auch Vorschaltung, Fakt ist aber, dass die Anrufer über das Telefon 0180 und die Freunde auf ein und demselben Telefon rauskommen.

Wenn der 0180 Anbieter über eine moderne Technik verfügt, dann kann man sogar erkennen, ob der Anruf über das Telefon 0180 oder ganz normal reinkommt. Auf jeden Fall kann man mit einem 0180 Telefon viel Zeit sparen.


Schreibe einen Kommentar