SOLAC Hotline


Die Firma Solac produziert mittlerweile seit fast einem Jahrhundert Kleingeräte für den Haushalt. So entwickelte das Unternehmen 1916 die erste gewerbliche Kaffeemaschine und 1935 folgte die erste Kaffeemaschine für den privaten Haushaltsbereich. Auch in anderen Bereichen der Haushaltsgeräte kann man Solac als Pionier bezeichnen. Nach dem 2. Weltkrieg konnte Solac beispielsweise das erste elektronische Bügeleisen auf den Markt bringen. In den folgenden Jahrzehnten präsentierte das Unternehmen außerdem Toaster, Dampfbügeleisen, im Jahre 1979 die erste Espressomaschine mit Wasserdrucksystem und wenige Jahre später Milcherhitzer.

2006 feierte man das 90-jährige Bestehen des Unternehmens. Die Espressoautomaten-Serie „Stenzza“ kam auf den Markt und verkörpert die innovative Philosophie von Solac. Man darf sich daher wohl auch in der Zukunft auf neue interessante Produkte der Firma freuen.

Solac Hotline

Um der Kundschaft einen optimalen Service zu bieten, hat Solac eine Hotline eingerichtet. Deutschlandweit kann man das Unternehmen so unter der Telefonnummer

06432 – 50 76 – 0

erreichen und hier seine Wünsche und Probleme an Fachleute äußern. Wenn sich das Anliegen der Kunden um Kaffeemaschinen dreht, so sollten sie die Nummer 0180 5400 533 wählen oder an 06432 – 50 76 – 76 faxen.

Grundsätzlich sollte vor einem Anruf darauf geachtet werden, dass das Problem schon möglichst genau erkannt wurde, damit der Ablauf der Behebung des Problems möglichst schnell ablaufen kann. Es ist daher sinnvoll, vorher herauszufinden, um welches Gerät es sich genau handelt, welches Modell vorliegt und was am Gerät fehlerhaft ist.

Selbstverständlich bietet Solac auch online Informationen an. Unter www.solac.com kann der Kunde sich die einzelnen Produkte anschauen, mehr zum Unternehmen selbst herausfinden und Bedienungsanleitungen herunterladen.