Sexgeschichten am Telefon lauschen


Wer nachts nicht schlafen kann, der hat in der heutigen Zeit die vielfältigsten Möglichkeiten diesen Zustand zu überbrücken. So kann man sich bis zum Eintritt der Müdigkeit beispielsweise durch die diversen TV-Kanäle zappen und sich von den verschiedensten Sendungen berieseln lassen. Andere fahren den Rechner noch einmal hoch und surfen ein wenig im Internet auf ihren Lieblingsseiten. Wer keinen Partner neben sich liegen hat und plötzlich auf einer dieser vielen Erotikseiten im Netz hängen geblieben ist, der kann sich möglicherweise auch seine Zeit mit Sexgeschichten am Telefon lauschen ausgiebig vertreiben. Das ist eine schöne Erfindung.

Man ruft einfach eine 0900-Rufnummer an und wird mitten in eine erotische Unterhaltung zugeschaltet. Reden muss man dabei nicht, nur zuhören, was ja auch sehr erregend sein kann. Von den vielen denkbaren Möglichkeiten wird einem am Telefon alles geboten, was Freude macht. Paare, Gruppen, Gays, einfach alles was machbar ist, kann man live am Telefon mitverfolgen. Wer also nachts keinen Schlaf findet, der ist bei den Sexgeschichten am Telefon gut aufgehoben. Erst kommt das Kribbeln, dann die Aufregung und dann der wohlverdiente Schlaf. 🙂

Mein Tipp:

Lauschen am Telefon

Diese Form der Unterhaltung hat seinen Preis. Dieser liegt in der Regel bei 1,99 Euro die Minute aus dem Festnetz. Natürlich geht’s auch günstiger, aber dann sind die Sexgeschichten nicht so gut. Schließlich wollen wir doch unsere Phantasie spielen lassen. Reinhören lohnt sich also immer. Ich kann folgende Servicenummer empfehlen:

09005 – 600 66 41

(*1,99 Euro/Min. dt. Festnetz/ Mobil abweichend)


Schreibe einen Kommentar