Erstellung kostenpflichtige Beratungshotline


Sie möchten eine Beratung am Telefon anbieten? Dann ist die Erstellung kostenpflichtige Beratungshotline sicher interessant für sie. Mit so einer Beratungshotline kann man selbstständig arbeiten und verschiedene Themen behandeln.

Themen, die unser Leben bewegen gibt es schließlich sehr viele. Ein großes Beratungsgebiet ist das Thema Liebe und Partnerschaft. Fast jeder Mensch macht im Laufe seines Lebens gute und schlechte Erfahrungen in diesem Bereich. Liebe bringt große Freude aber großes Leid über uns, wenn man beispielsweise verlassen wird. Doch zum Glück gibt es Beratungshotlines. An diese Hotlines kann man sich wenden, wenn man seinen Schmerz mit einer dritten Person teilen möchte, die einem nur am Telefon besonders nah steht. Also ruft man eine kostenpflichtige Beratungshotline an und teilt sein Leid mit einem anderen Menschen. Auf einer guten Beratungshotline wird man aufgebaut. Es nützt nichts, wenn der Berater selber Beziehungsprobleme hat und einem gar nicht helfen kann. Schließlich kostet der Anruf auf der Hotline Geld und das nicht zu knapp. Immerhin reden wir hier über eine möglichst professionelle Beratungshotline, die auch ihr Geld wert sein sollte.

Wenn man sich eine Tätigkeit in diesem Bereich zutraut, dann stellt man sich unweigerlich die Frage, wie geht die Erstellung einer kostenpflichtigen Beratungshotline?
Als erstes benötigt man eine 09003 Servicenummer. Diese Nummer ist speziell für diese Art von Beratung vorgesehen. Dann konsultiert man einen 0900er Anbieter, also einen technischen Anbieter, der einem bei der Erstellung der kostenpflichtigen Beratungshotline weiterhelfen kann. Dieser fertigt dann den 0900 Antrag für die Bundesnetzagentur an und reicht diesen an seinen Kunden zur Unterschrift weiter. Der Kunden faxt den Antrag an die BNTZA und bekommt eine Woche spätere seine kostenpflichtige Rufnummer zugeteilt. Der 0900er Anbieter richtet dann die Beratungshotline mit dem gewünschten Anrufertarif ein. Fertig ist die kostenpflichtige Beratungshotline.


Schreibe einen Kommentar