0800er Nummern


0800er Nummern – ein kurzer Überblick zur beliebtesten Servicenummer

Wird der Verbraucher mit 0800er Nummern konfrontiert, dann stellen sich die meisten Menschen automatisch die Frage, ob diese Rufnummern nun kostenlos oder überteuert sind. Dabei fällt die Antwort ganz einfach aus: Anrufe über 0800 Nummern sind immer kostenfrei!

0800 Nummern einrichten

0800er Nummern beantragen

Vor der Einführung der international bekannten Rufnummern 0800 gab es in Deutschland die Vorwahl 0130, worüber man ebenfalls eine kostenlose Verbindung herstellen konnte. Mit der Öffnung des Telekommunikationsmarktes und der weiteren Globalisierung wurde die 0130 Vorwahl abgeschafft und durch die 0800 Vorwahl ersetzt. Damit trugen die Verantwortlichen der Internationalisierung von Telefonnummern Rechnung. Die Telefonvorwahl 0800 ist aus den meisten Ländern dieser Erde kostenfrei erreichbar. Jeder sollte sich also merken, dass man über 0800er Nummern kostenfreie Telefongespräche führen kann.

Wird man auf internationaler Ebene mit einer 00800 Nummer konfrontiert, dann handelt es sich hierbei gleichfalls um eine kostenfreie Rufnummer. Eine 00800 Rufnummer kann man über uns beziehen. Wir ordern internationale Rufnummern von der UIFN. Hinter diesem Kürzel verbirgt sich die Universal International Freephone Number. Eine 00800er Nummer ist weltweit einsetzbar.

Wer trägt die Gesprächskosten?

Kostenfrei sind sämtliche Anrufe sowohl aus dem deutschen Mobilnetz als auch aus dem deutschen Festnetz. Es kann jedoch vorkommen, dass es bei  Anrufen aus dem Mobilfunknetz nicht immer zu einem Verbindungsaufbau kommen kann. Dies kann dem Verbraucher auch bei Anrufen aus öffentlichen Telefonzellen oder dem Ausland passieren. Öffentliche Telefonzellen sind ohnehin bald Geschichte und Anrufe aus dem Ausland sind über deutsche 0800er Telefonnummern nicht möglich. Dafür muss man schon eine 00800 Nummer geschaltet haben, wenn man kostenlos aus dem Ausland nach Deutschland telefonieren möchte.

Wenn man eine 0800er Nr nicht aus den Mobilnetzen erreichen kann, dann liegt das vor allem daran, dass der Betreiber der kostenfreien Rufnummer nicht bereit ist, die Kosten für Anrufe aus den Mobilnetzen zu übernehmen. Schließlich zahlt der 0800 Anbieter sämtlich Gesprächskosten an seinen Provider.

Diese Kosten sind aus dem deutschen Festnetz kalkulierbar und überschaubar zu gleich. Anrufe aus den Mobilnetzen schlagen etwas höher zu Buche, sind aber in der Regel genauso teuer, wie ein normales Festnetz zu Mobilfunkgespräch. Wir raten unseren Kunden immer dazu, nicht an der falschen Stelle zu sparen und Anrufe aus den Mobilnetzen unbedingt zu zulassen. Wer über unseren Live Manager eine Mobilfunksperre hinterlegt, vergibt sich selbst die Chance auf weitere Kunden.

Sämtliche Kosten sind kalkulierbar, weil wir unseren Kunden alle nötigen Statistiken an die Hand geben, damit er sein Geschäft mit Hilfe von kostenfreien 0800er Nummern weiter ausbauen kann.


Schreibe einen Kommentar