0800 nr


Heute Morgen um 6.30 klingelte bei mir der Wecker. Bevor ich aufstehe, schalte ich den Fernseher ein, damit ich langsam hochfahren kann. Meistens bleibe ich beim Morgenmagazin hängen, weil diese Sendung ohne Werbung läuft, obwohl mir mittlerweile auch zu viele Tätowierte die Sendung moderieren. Neben dem Hunger-Thema machte mich die Meldung in den Nachrichten stutzig, dass die Herrschaften der Deutschen Bahn mal wieder einen Warnstreik veranstalten wollen. Leicht in Panik bin ich nach dieser Meldung aus meinem Bett gesprungen und habe versucht die 0800 nr der Bahn herauszubekommen. Zum Glück kann man diese im Internet schnell nachschlagen, nur haben leider einige Zeitungen im Netz eine falsche 0800 nr abgedruckt. Wie jeder weiß, sind 0800 Servicerufnummern in Deutschland grundsätzlich siebenstellig, also nach der 0800 kommen noch sieben weiter Ziffern. Lediglich in unserem Nachbarland Österreich gibt es sechsstellige 0800 Nummern, denn bekanntermaßen ist Österreich ja nicht so groß wie Deutschland. Auf jeden Fall wollte ich mich über die Bahnverbindung nach Berlin erkundigen und rief bei der falschen 0800 Nr. an. Kein Anschluss unter dieser Nummer, hieß es immer wieder. Ich dachte schon, die Bahn hätte aufgrund der vielen Anrufe den Stecker gezogen, was ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen konnte. Daraufhin schaute ich mir die Telefonnummer 0800 etwas genauer an und entdeckte, dass die Kollegen der Onlineredaktionen mal eben eine Null vergessen hatten. Die korrekte 0800 nr der Bahn lautet 0800 0 99 66 33 und ist damit wieder siebenstellig. Als ich diese Nummer wählte, erhielt ich eine Ansage, dass ich mit der Deutschen Bahn verbunden sei. Ich atmete auf, doch leider fiel auch mein Zug nach Berlin aus. Warum streiken die eigentlich schon wieder?

 


Schreibe einen Kommentar