0700 Telefonnummer kaufen


Du willst eine 0700 Telefonnummer kaufen, nur um eine lebenslange Rufnummer zu haben, dann kannst du aber auch gleich eine 0180 Telefonnummer kaufen. Diese Rufnummer kennt jeder und die Tarife für diese Nummern sind nachvollziehbar. Bei einer 0700 Telefonnummer weiß doch kein Verbraucher, was diese Rufnummer überhaupt für Kosten verursacht. Dies gilt sowohl für Anrufe aus dem Festnetz als auch aus den Handynetzen.

Bei den 0180 Telefonnummern sind diese Dinge ordentlich geregelt. Der Verbraucher will hierzulande wissen, welche Kosten auf ihn zu kommen, wenn er einen bestimmten Service in Anspruch nimmt.
Kommt man mit dem Argument der lebenslangen Rufnummer um die Ecke, dann muss man sagen, dass dieses Argument auch für 0180 oder 0800 Telefonnummern gilt. Man muss sich also keine Sorgen machen, dass einem die 0180 Telefonnummer wieder entzogen wird.

Ein weiteres Argument ist die Tatsache, dass die meisten Anbieter von 0700 Telefonnummern monatliche Gebühren verlangen. Entscheidet man sich hingegen für eine 0180 Telefonnummer, dann gibt es genügend Anbieter, die für ihren Service keine monatliche Gebühr verlangen. Bei eine lebenslangen Telefonnummer kann diesbezüglich schon eine deutliche Summe zusammenkommen. Der 0700 Provider verdient und du zahlst.

Bevor man also eine 0700 Telefonnummer kauft, sollte man sich mit den Vor- und Nachteilen beschäftigen. Lebenslang sind alle Servicenummern einsetzbar. Nur sind die herkömmlichen Servicenummern transparenter, was die Anruferkosten angeht. Bei der 0700 Telefonnummer rätselt fast jeder Verbraucher über die Kosten für so ein 0700er Gespräch. Auf einer 0180er Telefonnummer müssen die Kosten angegeben werden. Der Verbraucher kann also erkennen, welche Gebühren auf ihn zukommen können.


Schreibe einen Kommentar