0180 Nummer einrichten Telekom


Ab jetzt lohnt es sich wieder auf 0180 Nummern zu setzen. Sie werden sich jetzt sicher fragen, woran das liegt? Ab dem 1. September 2012 sind Warteschleifen bei kostenpflichtigen Rufnummern die ersten 120 Sekunden kostenlos. Damit gewinnen 0180 Nummern erneut an Popularität.

Als Telefonnummern für ausgezeichneten Kundenservice schlechthin ist die 0180er Nummer bei Kunden und Unternehmen gleichermaßen beliebt. Wer bis dato gezögert hat, für seinen Kundenservice eine 0180 Hotline einzusetzen, der wusste entweder nicht, wo man ein solche Nummer beantragt, oder scheute einfach die Kosten dafür. Fakt ist jedoch, dass der Kunde künftig nur noch für die Beratung am Telefon bezahlt. Die Beratung sollte aber bei einer 0180 Rufnummer auf einem hohen Niveau liegen. Kunden zahlen gern, aber wollen dafür eine exklusive und schnelle Beratung haben.

Effizient ist eine 0180 Nummer auf jeden Fall. Sie werden schnell feststellen können, dass diese Nummer das Anruferaufkommen in Grenzen hält. Aber keine Angst, es gehen einem keine Kunden verloren, eher im Gegenteil, Anrufer, die nie vorhatten Kunden zu werden, bleiben aus. Das spart ihnen jede Menge Zeit am Telefon. Zeit, die sie für ihr eigentliches Geschäft verwenden können.

0180 Nummer einrichten Telekom kann man, muss man aber nicht. Alternativen sind vorhanden und sollten geprüft werden. Sämtliche 0180 Anbieter haben die neue Warteschleifenregelung bereits umgesetzt. Wenn man allerdings eine 0180 Nummer auf seine eigene Telefonanlage laufen lässt und die Anrufe dann von dort aus verteilt, dann sollte man die Weiterleitung der Anrufe künftig über unser Tool regeln. Wir haben die Vorgaben des Gesetzgebers eins zu eins umgesetzt.

0180 Nummer einrichten bei der Telekom ist sicher auch kein großes Ding, aber wenn auf persönliche Betreuung Wert legt, dann ist man bei kleineren Anbieter sicher besser aufgehoben.


Schreibe einen Kommentar